Menschen mit Behinderung

Unsere Wohnhäuser

Willkommen im St. Nikolaushaus

Das St. Nikolaushaus an der Zimmerstraße in BrilonNeubau: Das neue St. Nikolaushaus liegt zentral in Brilon. In 2014 zogen die Bewohner ein.Foto: CVB / Sandra Wamers

  • Überblick

Durch den Neubau des St. Nikolaushaus an der Zimmerstraße wurde der Vorgängerbau am Mühlenweg ersetzt. Das Haus ist komplett barrierefrei. Die Hälfte der Zimmer sind rollstuhlgerecht ausgebaut. Auf der zweiten Etage, die auch über einen Fahrstuhl erreicht werden kann, gibt es ein großes Pflegebad. Geselligkeit wie bei Hausfesten, Bewohnerversammlungen oder Geburtstagsfeiern pflegen wir in dem großen Gemeinschaftsraum. Treffpunkte sind außerdem der große Balkon und der Garten mit Barfußpfad, Hoch- und Gemüsebeet. Je nach Bedarf können vom St. Nikolaushaus Teilbereiche schnell und unkompliziert umgebaut werden, sodass eine ambulante Nutzung auch kurzfristig möglich ist.

 

Das Wohnen

WohnhäuserSchön bunt, gemütlich mit Stricksessel: In unseren Wohnhäusern bestimmt der Bewohner, was er mit auf sein Einzelzimmer nehmen will.FOTO: CVB / WAMERS

  • Jeder Bewohner hat ein eigenes, 17 Quadratmeter großes Zimmer mit Bad und auf Wunsch Internet-, Telefon- und Fernsehanschluss.

  • Jedes Zimmer kann individuell gestaltet werden. Das heißt, Möbel können mitgebracht werden oder werden auf Wunsch teilweise oder ganz vom Caritasverband Brilon gestellt.

  • Jedes Zimmer ist durch die großen Fenster sehr hell.

Die Gruppen

Jeder Gruppe im St. Nikolaushaus hat eine eigene große Küche, wo gemeinsam gekocht und gegessen wird.Treffpunkt: Jede Gruppe hat eine eigene Küche, in der gemeinsam gekocht, gegessen und geklönt wird.Foto. CVB / Sandra Wamers

  • Das Wohnkonzept umfasst zwei Achter- und zwei Viererwohngruppen verteilt auf zwei Etagen.

  • Jede Gruppe hat eine eigene Küche und ein Wohnzimmer. In den Fluren gibt es weitere gemütliche Sitznischen.

  • In den Küchen werden die Mahlzeiten gemeinsam mit den Bewohnern zubereitet. Was gekocht wird, wird im Vorfeld gemeinsam besprochen.

  • Vor allem in den Viererwohngruppen sollen selbstständigere Bewohner ihre lebenspraktischen Fertigkeiten weiter festigen und ausbauen, sodass - bei Bedarf und auf Wunsch - in eine ambulante Wohnform gewechselt werden kann. Dafür können die Wohngruppen, wie bereits erwähnt, umgebaut werden. Das Team fördert und begleitet diese wichtigen Lebensschritte.

Die Lage

Das St. Nikolaushaus liegt zentral in Brilon, sodass die Bewohner auf Wunsch eigenständig ihren Freizeitinteressen nachgehen können.
Fußläufig erreichbar sind:

  • Marktplatz mit Fußgängerzone
  • Supermärkte
  • Ärzte und Apotheken
  • Sportangebote
  • Kirchen
  • Bildungsangebote
  • Bushaltestellen

Das Team

Das Team besteht aus 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichen Ausbildungen: pädagogische und pflegerische Fachkräfte sowie Präsenzkräfte. Außerdem engagieren sich auch Ehrenamtliche, um bspw. gemeinsam mit den Bewohnern zu kochen oder zum Sport zu gehen.

Download

Pressemitteilung Einzug St. Nikolaushaus

Pressemitteilung Einweihung St. Nikolaushaus