Integration • Migration

Ankommen • Einleben

Helfende Hände in der Fremde

Wir beraten Sie:

  • unabhängig von Nationalität, Familienstand und Konfession
  • je nach Bedarf einmalig oder längerfristig im Rahmen des Case-Managements
  • vertraulich
  • kostenlos

Wir beraten zu diesen Themen:

  • Asyl- und Aufenthaltsrecht
  • Familienzusammenführung, Einbürgerung u. ä.
  • Vermittlung in Sprach- oder Integrationskurse
  • Unterstützung bei Briefen und Anliegen von Behörden und Ämtern
  • Anträge für soziale Leistungen (zum Beispiel: Arbeitslosengeld I und II, Asylbewerberleistungsgeld, Wohngeld)
  • Erarbeitung einer Perspektive zur Integration in das jeweilige Lebensumfeld:
  • Fragen rund um die Arbeit und Anerkennung von Berufs- und Bildungsabschlüssen 
  • Familiären, gesundheitlichen und persönlichen Fragen
  • Fragen rund um Kindergarten, Schule und Freizeit
  • Ausgabe von Berechtigungsscheinen für den Warenkorb

Der Fachdienst untergliedert sich in drei Bereiche

1. Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
- für MigrantInnen über 27 Jahre mit einem festen Aufenthaltstitel zum Beispiel EU-Bürger, anerkannte Flüchtlinge, Spätaussiedler in den ersten drei Jahren nach der Einreise bzw. nach Erlangung eines auf Dauer angelegten Aufenthaltsstatus.

- für bereits länger im Bundesgebiet lebenden erwachsenen ZuwanderInnen in konkreten Krisensituationen im Integrationsprozess.

- AsylbewerberInnen mit guter Bleibeperspektive aus Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia.
Die Migrationsberatung ist für den gesamten Altkreis Brilon, Bestwig und Meschede zuständig.

2. Die Regionale Flüchtlingsberatung
berät und begleitet AsylbewerberInnen und geflüchtete Menschen mit (noch) ungesichertem oder temporären Aufenthaltsstatus in vorrangig rechtlichen Fragen. Dies umfasst u. a. Unterstützung während und nach Abschluss des Asylverfahrens. 
Die Flüchtlingsberatung ist für die Städte Brilon, Marsberg und Olsberg zuständig.

3. Die Engagement-Förderung
umfasst die Unterstützung, Neugewinnung und Qualifizierung von Ehrenamtlern in der Flüchtlingshilfe. Sie unterstützt zudem laufende bzw. den Aufbau neuer Projekte zur Integration der NeubürgerInnen im gesamten Altkreis Brilon.

Für weitere Informationen bitte klicken

Globus - Gemeinsam Leben und Lernen in Deutschland

Flyer Globus

Fokus - Der Kurs von Frau für Frauen

Hausaufgabenbetreuung

Flyer Hausaufgabenbetreuung

Arabisch, Armenisch, Türkisch mehrsprachige Sprechstunde

Sprechstunden Flüchtlings- und Migrationsberatung

Sprechstunde Regionale Flüchtlingsberatung

Brilon
Geschäftsstelle Caritasverband Brilon
Scharfenberger Straße 19
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Termin

Olsberg-Bigge

Volkshochschule (VHS)

Hauptstraße 73a

Der 2. Montag im Monat
15:00 - 17:00 Uhr

Marsberg

Alte Propstei

Caspariestr. 4

Der 4. Mittwoch im Monat

10:00 - 12:00 Uhr

Sprechstunden Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Brilon
Geschäftsstelle Caritasverband Brilon
Scharfenberger Straße 19

Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr

sowie nach Termin 

 

Meschede
Volkshochschule (VHS)

Schützenstraße 8

59872 Meschede

Der 4. Dienstag im Monat

12:00 – 13:30 Uhr

 

Bestwig
Rathaus
Rathausplatz 1
59909 Bestwig
Der 2. Mittwoch im Monat
12:00 - 13:30 Uhr

  

Winterberg
Büro des Ambulant Betreuten Wohnen des Caritasverbandes Brilon
Hauptstraße 30
der 1. und 3. Dienstag im Montag
09:00 - 11:00 Uhr

 

Sprechstunden Engagementförderung

Sprechstunden nach Vereinbarung mit Ingrid Asmus.