Alten- und Krankenhilfe

Tagespflegehaus

Morgens bei uns, abends zuhaus

Gäste im Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas

 Im Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas erfahren Menschen, die im Alltag Pflege und Betreuung brauchen, Kontakt zu anderen sowie eine sinnstiftende und Halt gebende Alltagsstruktur, die zugleich angemessene Abwechselung und Aktionen mit einschließt. Dabei richten wir unsere Angebote, die Begleitung und Förderung nach Ihren Bedürfnissen aus. Wir wollen Sie ermutigen und ermuntern, das Leben auch im Alter zu genießen. Dazu gehört auch, sich auf seine Stärken und Talente zu besinnen. Dafür geben wir Ihnen Zeit und Raum. Aktivierende Pflege heißt es im Fachjargon. Bei uns können Sie sich einbringen. Sie erfahren, dass Sie mitgestalten und mitbestimmen können. Das macht Sie stark und hält Sie fit für ein Leben in der eigenen Wohnung. Das gehört zu den Zielen des teilstationären Angebotes in unserer Tagespflege.

Das Team des Caritas Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas in Brilon.Das Team des Caritas Tagespflegehaus St. Petrus und Andreas in Brilon.Foto: Caritas Brilon / Sandra Wamers

Wir verstehen unser Angebot der Tagespflege als Bereicherung für unsere Gäste und ebenso für deren Angehörige. Gemeinsam können wir die bestmögliche Pflege und Begleitung leisten. Hand in Hand, von Tür zu Tür: Durch unseren Fahrdienst holen wir unsere Gäste von zu Hause ab und bringen sie nachmittags zurück. Als Angehöriger können Sie die Zeit für sich nutzen. Wir wissen, dass auch das geistige, seelische und körperliche Wohlbefinden als pflegender Angehöriger unsagbar wichtig ist. Sie geben Ihren Lieben Halt und Kraft - und ein wenig oder auch mehr davon, möchten wir Ihnen zurückgeben. Auch aus diesem Grund bieten wir Verhinderungs- beziehungsweise Urlaubspflege im Tagespflegehaus an. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über das Angebot der Verhinderungspflege.

Unsere Angebote des Tagespflegehauses im Überblick:

  • Die Gäste besuchen uns tagsüber - an frei wählbaren Tagen. Geöffnet ist das Tagespflegehaus werktags von 7.30 bis 17 Uhr.
  • Wir bieten eine verlässliche Tagesstruktur mit gemeinsamen Mahlzeiten und überschaubaren Abläufen.
  • Mitmach-Angebote und saisonale Aktivitäten, wie Ausflüge, fördern und stärken den Wissensschatz, Kenntnisse und Talente.
  • Wir bieten Gemeinschaft, in welcher jeder Einzelne nach seinen individuellen Geschicken und Bedürfnissen gefördert wird.
  • Wir begleiten dementiell und nicht dementiell erkrankte Menschen.
  • Wir haben einen hauseigenen Fahrdienst, der unsere Gäste sicher von Tür zu Tür bringt.
  • Wir bieten auch Verhinderungspflegean.
  • In unserem Team arbeitet qualifiziertes Fachpersonal, das je nach Bedarf auch Körperpflege sowie auf ärztliche Anordnung Behandlungspflege ausführen darf.
  • Zu unserem Team gehört auch extra geschultes Betreuungspersonal für dementiell veränderte Gäste
  • Auf ärztliche Anordnung können auch ergotherapeutische und krankengymnastische Leistungen durchgeführt werden.

Fragen zur Finanzierung
Der Aufenthalt im Tagespflegehaus wird durch die Pflegekassen unterstützt. Die Höhe der Leistungen richtet sich nach dem Grad. Nach dem Pflegestärkungsgesetz gibt es ein eigenes Budget für die Tagespflege. Weitere Informationen geben und Fragen beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Links