URL: www.caritas-brilon.de/aktuelles/presse/pressemitteilungen/wir-sagen-dankeschoen-7e33ce0c-905b-4910-bfc8-e0376641c685
Stand: 07.10.2014

Pressemitteilung

„Wir sagen Dankeschön“

Kinder aus dem Caritas Kindergarten St. Andreas in Brilon freuen sich über den Spendenscheck vom Musikverein Rösenbeck. Spendenübergabe: Andrea Hillebrand (Einrichtungsleiterin Caritas-Kindergarten St. Andreas) bedankte sich mit Taha, Linda, Neo und Mats für die Spende vom Weihnachtskonzert, die Norbert Kersting (Geschäftsführer Musikverein Rösenbeck), Bernd Schlüter (1. Vorsitzender Musikverein), Wigbert Knecht (Vorsitzender Pfarrgemeinderat) und Dirk Hoppe (2. Vorsitzender Musikverein) überreichten. Foto: Caritas Brilon / Sandra Wamers

 Brilon / Rösenbeck. Genießen und dabei Gutes tun, das kann sich hören lassen: Das zeigte sich auch beim Adventskonzert des Musikvereins Rösenbeck in der voll besetzten St.-Laurentius-Kirche. Die rund 40 Kleinen und Großen Musiker stimmten das Publikum auf Weihnachten ein und baten zum Fest der Liebe und Familie um eine Spende für den Caritas-Kindergarten St. Andreas. Die prima Spendenbilanz nach dem Musikgenuss: 700 Euro. "Und mit dieser Gabe wollen wir etwas Sinnvolles unterstützen, das auch bei uns vor Ort ist", sagte Norbert Kersting, Geschäftsführer des Musikvereins Rösenbeck, jetzt bei der Spendenübergabe im Kombinierten Kindergarten St. Andreas. Dort lernen und leben insgesamt 40 Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam. Zur Spendenübergabe breitete Einrichtungsleiterin Andrea Hillebrand den großen Zukunftsplan aus: "Wir werden den Spielplatz komplett umgestalten und dabei können wir Unterstützung sehr gut gebrauchen." Für die 700 Euro sagten die St. Andreas-Kinder ein "Dickes Dankeschön", denn sie freuen sich schon auf das neue Klettergerüst, die Matschanlage und Co.