Hilfe bei Suchterkrankung

Inklusion

Mittendrin, statt nur dabei

InklusionInklusion: Wenn die Einheit aus der Vielfalt besteht.FOTO: CVB / WAMERS

Enthaltensein, das ist die Übersetzung des lateinischen Wortes Inklusion. Ein Wort mit mächtigem Gehalt: Inklusion ist ein Menschenrecht. Ein Recht, das auf unser aller Geburtsmal fußt: der Menschenwürde. Sie ist die große Gleichmacherin im Guten, denn die Menschenwürde verleiht uns allen die gleichen Rechte. Eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben, die möchten wir allen Menschen ermöglichen. Deshalb bieten wir für alle Bereiche des Lebens Teilhabe-Möglichkeiten für die Menschen an, die wir begleiten dürfen.

Hier einige der Angebote im Überblick:

Feiern und Feste

  • Alle zwei Jahre feiern wir das Caritas-Schützenfest für Menschen mit und ohne Behinderung. Der Einladung der St. Erhard Schützen des Caritasverbandes folgen alle Bruderschaften und Vereine des Stadtschützenverbandes Brilon sowie viele Musikvereine und Gruppen aus dem Altkreis Brilon. Gemeinsam pflegen wir die Tradition mit Parademarsch, Vogelschießen und Königstanz. Ein Fest der Gemeinschaft, das bereits mit dem Pauline-von-Mallinckrodt-Preis der Caritasstiftung für das Erzbistum Paderborn für innovatives und vorbildliches bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet wurde.
  • Alle zwei Jahre laden die Caritas-Wohnhäuser zum Karneval in die Schützenhalle in Scharfenberg ein. Vor dem Fest laufen die Vorbereitungen und Proben für das zweistündige Bütten-Programm, dessen Vorsitz ganz traditionell der Elferrat mit dem Prinzenpaar an der Spitze hat. Mit in der Bütt sitzt der Briloner Bürgermeister.

Service-Angebote

  • Am Haus Nordhang in Winterberg bieten die Bewohner Service-Leistungen für die Bürger an. Dazu gehören die Umzugshilfen und die Altmetall-Verwertung. Im Rahmen der Arbeitstherapie wird das Altmetall nach telefonischer Voranmeldung abgeholt und fachgerecht entsorgt. Durch den Erlös wird der Warenkorb Winterberg unterstützt.

Freizeit und Erholung

  • Seit Frühjahr 2013 bietet das Haus Nordhang E-Bikes zum Verleih an. Der E-Bike-Verleih läuft in Kooperation mit der Ferienwelt Winterberg. Touristen und Pedalritter kommt vor allem die zentrale Lage des Haus Nordhangs direkt in der Innenstadt und am Bahnhof Nordhang zugute, sodass direkt von Bahn oder Bus auf das Rad umgestiegen werden kann. Auch der Fahrrad-Akku kann am Haus Nordhang aufgetankt werden. Die E-Bike-Saison läuft jeweils von Anfang April bis Ende Oktober.
  • Ein besonderes Angebot für Vielleser bietet der öffentliche Bücherschrank im Telefonzellenformat vor dem Haus Nordhang in Winterberg an. Wer will, kann schauen und schmökern, ausleihen oder austauschen oder auch gerne den Bücherbestand aufstocken. Der Bestand der Telefon-Buch-Zelle wird vom Team und den Bewohner des Haus Nordhanges gepflegt.