URL: www.caritas-brilon.de/aktuelles/presse/pressemitteilungen/abenteuerfahrt-zum-abschied-aus-dem-caritas-kindergarten-443a9e84-aeb3-4cb5-942a-67f9449cc1e3
Stand: 07.10.2014

Pressemitteilung

Abenteuerfahrt zum Abschied aus dem Caritas Kindergarten

Die Schulkinder aus dem Caritas Kindergarten St. Andreas machen Urlaub in Gronau.Fünf Tage Ferien auf dem Bauernhof und das ohne Eltern: Die Schulkinder aus dem Caritas Kindergarten St. Andreas machen Urlaub in Gronau.Foto: Caritas Brilon / Kindergarten St. Andreas

Brilon / Gronau. Fünf Tage Ferien auf dem Bauernhof und das ohne Eltern: Ein kleines Abenteuer war es, als die Schulkinder mit und ohne Behinderung aus dem Kombinierten Caritas Kindergarten St. Andreas jetzt Richtung holländischer Grenze mit Zielpunkt Gronau aufbrachen. Die Ferienfahrt ist für die Schulkinder der Höhepunkt und zugleich das nahende Ende ihrer Kindergartenzeit. „Es ist ein Abenteuer, weil es das erste Mal allein ohne Eltern auf Reisen geht“, sagt Einrichtungsleiterin Birgit Kürmann. Auf dem Ferienprogramm standen Ausflüge zu einem Freizeitpark, dem Dreiländersee oder der Gang in die Eisdiele. Auf dem Hof selbst gab es auch sehr viel zu entdecken, wie den großen Spielplatz mit Fahrzeugen, Hüpfkissen und die Matschanlage. Kontakt zu Tieren, wie Meerschweinchen, Pferde, Hunde, Hühner, Schweine, Kühe und Ziegen, gehörte auch zum Erlebnisprogramm, das jeden Tag mit einem besonderen Highlight begann: Allmorgendlich ging es in den Hühnerstall zum Füttern. Dabei konnte sich jedes Kind sein Frühstücksei mitnehmen.