URL: www.caritas-brilon.de/aktuelles/presse/pressemitteilungen/der-moment-im-portrait--deinem-leben-auf-der-spur-1a734fa4-4e30-4af5-8dc2-01e873168751
Stand: 07.10.2014

Pressemitteilung

Der Moment im Portrait – Deinem Leben auf der Spur

Dina Hillebrand ist Kunsttherapeutin und KunstpädagoginDina Hillebrand ist Kunsttherapeutin und KunstpädagoginFoto: Caritas Brilon / Sandra Wamers

Brilon. Erstmalig findet im Engelbert-Quartier ein ganz individuelles Biografie-Kunst-Angebot statt: Die Kunsttherapeutin und Kunstpädagogin Dina Hillebrand bietet Senioren und ihren Angehörigen an, Portraits zu malen. Die Portraits entstehen während die Künstlerin mit ihren Modellen spricht. Sie hört zu und zeichnet: Das Erzählte lässt Dina Hillebrand in die Portraits einfließen, und zwar in Echtzeit. So entsteht ein Lebensbild, das sowohl das Erzählte als auch das Erlebte in sich vereint. Möglich sind auch Familienportraits, gern generationsübergreifend: Großeltern, Eltern, Kinder, Urenkel.
"Gemeinsam wollen wir Zeit- und Erinnerungsfenster gestalten", sagt Dina Hillebrand: "Der Zeitraum bleibt offen und frei gestaltbar. Erinnerungen dürfen geteilt, ein Lächeln darf kommen und auch wieder verschwinden. Ich lade zu einer Begegnung ein, die durch das Portraitzeichnen entsteht." Mit selbstgewähltem Material, wie bspw. Kohle, Bleistift oder auch Ton, wird das Werk gefertigt. Während der einstündigen, kreativen Schaffensphase hört die 23-jährige Studentin aus Leipzig den Lebenserzählungen zu und zeichnet. "Die entstehenden Portraits dienen nicht zum Festhalten eines Idealbildes, sondern spiegeln das authentische Abbild einer persönlichen Begegnung", betont Dina Hillebrand: "Im Miteinander wollen wir ein Raum schaffen, der außerhalb von Zeit und Sorgen existiert."

Auf das Zeichenblatt gebracht: Dina Hillebrand zeichnet Portraits von Menschen und ihren Geschichten.

Auf das Zeichenblatt gebracht: Dina Hillebrand zeichnet Portraits von Menschen und ihren Geschichten.

Foto: Caritas Brilon

 Das neue Angebot findet in Kooperation mit dem Caritasverbandes Brilon statt und läuft vom 16. bis 22. März und 30. März bis 5. April 2020. "Termine können jetzt bereits mit der Künstlerin vereinbart werden, auch in Form von Gutscheinen etwa als Weihnachtsgeschenk", lädt Quartiersentwicklerin Jutta Hillebrand-Morgenroth von der Caritas Brilon ein. Gutscheine gibt es auch auf dem Adventsmarkt im Seniorenzentrum St. Engelbert, Hohlweg 8 in Brilon, vom 26. bis 28. November. Die Treffen finden im Zuhause der Interessierten statt, das kann ein Seniorenzentrum oder das Eigenheim sein. Weitere Informationen und Terminabsprache unter Telefon 02961 9657414 oder per Mail j.hillebrand-morgenroth@caritas-brilon.de